Warum Reisen?

 

Warum ist das Reisen so wunderschön, und warum tut es uns so gut!

Ich möchte hier zuerst das Verreisen in warme Regionen der Sonne entgegen ansprechen. Die Sonne hat eine enorme Kraft, die Farben der Natur oder Gebäude zum leuchten zu bringen. Brauntöne und Grüntöne strahlen in allen Schattierungen. Blumen und Pflanzen die wir sonst nur in Töpfen auf der Fensterbank stehen haben, sehen wir plötzlich üppig in der Natur wachsen. Die Sonne bringt das Wasser zum glitzern. Die Sonne vermag sogar den Wind zu erwärmen, was wir als sehr angenehm empfinden. Wir sprechen ja sogar vom Sonne auftanken, die Sonnenstrahlen dringen in unseren Körper, Muskeln, Sehnen bis zu unseren Knochen. Diese Wärme macht uns beweglich, es stellt sich ein Gefühl der Zufriedenheit ein.

Ich habe am Mittelmeer viele Rentner kennengelernt, die sehr glücklich waren dem Rat ihres Arztes zu folgen, der sagte: Ziehen sie zum Mittelmeer, wenn sie noch ein wenig mehr Freude und Gesundheit genießen möchten!

Das heißt nicht, dass ich mit Ihnen nur zur Sonne fahren würde, nein auch die Berge mit ihrem Klima haben ihre Reize.

Doch auch ein Aufenthalt in einem Thermal Kurbad tut uns gut und hinterläßt Entspannung und Wohlbefinden. Im Harz gibt es eine Reihe schöner Thermalbäder doch auch ganz nahe bei uns in der Lüneburger Heide in Bad Bevensen 2 Autostunden von hier entfernt, gibt es ein wunderschönes Thermalbad und einen großen Kurpark. Heutzutage ist alles Rollstuhl und Gehwagen gerecht ausgebaut. Und außerdem haben Sie mich an ihrer Seite so lange sie mögen.

Doch da gibt es noch andere Orte, die man im Alter vielleicht gern einmal aufsuchen würde. Ich meine damit die Orte der Vergangenheit oder besser gesagt ihrer Kindheit. Ob es die Schule ist, an die sie oft denken oder der Ort an dem sie ihre Ausbildung gemacht haben, und Erlebnisse revue passieren lassen, vielleicht steht auch das Elternhaus noch. Oder die erste Reise mit den Eltern oder Großeltern. All diese Orte kann man besuchen, sicher hat sich einiges verändert, oder manchmal auch kaum. Es lohnt sich dieses zu erkunden. Auf Reisen gleichen wir einem Film, der belichtet wird. Entwickeln wird ihn die Erinnerung.

Eine kleine Reise kann einen Tag, drei Tage oder eine ganze Woche dauern.

Ihr Mut und ihre Kondition werden uns leiten, um noch einmal etwas ganz besonderes zu tun, Eine kleine Reise.